Die Verwendung fortschrittlicher Technologien und die ständige Weiterentwicklung unserer Anwendungen garantieren unseren Kunden auch zukünftig beste Qualität und eine ständige Weiterentwicklung unseres Know-Hows.

Erfahren Sie mehr

GARANTIE

  1. RECRO gibt eine Garantie für seine überholten Getriebe auf Verarbeitungsfehler und Materialien bis zu 24 Monate oder 100.000 km, je nachdem, was früher eintritt. Bitte telefonieren Sie in einem Garantiefall mit unserem Kundenservice-Experten für weitere Details.
  2. Die Garantie betrifft die Person oder das Unternehmen, dessen Name auf der Garantiekarte abgedruckt ist. Wenn ein Fahrzeug an eine andere Person weiterverkauft wird, muss RECRO innerhalb von 7 Tagen informiert werden, um die Garantiekarte entsprechend anzupassen.
  3. Die Garantie umfasst nicht Abschleppkosten, Mietwagen, Flüssigkeiten, Unannehmlichkeiten, Zeitverlust, wirtschaftliche Verluste, Sachschäden, Personenschäden oder andere Folgeschäden.
  4. Die Garantie greift nicht, wenn die Ware falsch behandelt, vernachlässigt, unsachgemäß gewartet (siehe die Anforderungen für die Instandhaltung), bei einem Unfall beschädigt, verändert, unsachgemäß installiert oder als Resultat des Einsatzes von Teilen oder Artikeln, die nicht mit dem Austauschgetriebe geliefert wurden, beschädigt wird.
  5. Bei jeder nicht von RECRO genehmigten Demontage oder Reparatur des Getriebes erlischt die Garantie. Bevor Sie irgendetwas an Ihrem Getriebe verändern, müssen RECRO-Kunden uns informieren, um Ihren Garantieanspruch zu erhalten. Schreiben Sie uns an office@recro.eu, dann können wir Sie beim Erhalt Ihrer Garantieansprüche unterstützen.
  6. Wenn RECRO entscheidet, dass das von der Garantie betroffene Getriebe ausgetauscht werden muss, müssen Sie das defekte Getriebe an uns  zurücksenden, bevor Sie einen Ersatz bekommen.
  7. Die Gewährleistungsarbeiten werden entweder im RECRO Werk oder von einer anderen ausgewählten Werkstatt durchgeführt. Es obliegt dem Kunden, für diese Arbeit in Vorleistung zu gehen und seinen schriftlichen Anspruch gemeinsam mit dem Getriebe an RECRO zu senden. Dort wird der Anspruch geprüft und über eine Kostenerstattung entschieden.
  8. Der Kunde haftet vorbehaltlich der Beschränkungen und Bedingungen dieser Garantie für die Versandkosten.
  9. Der Kunde und RECRO werden sich auf den Preis, den RECRO auf Basis dieser Garantie für eine Reparatur oder einen Ersatz verlangen kann, einigen.

Die Anforderungen für die Überholung eines Automatikgetriebes sind:

  • Eine optische Prüfung des Autos und normaler Ölstand;
  • Das Kühlsystem muss in einwandfreiem Zustand sein;
  • Die Getriebeüberprüfung darf nur von RECRO durchgeführt werden;
  • Der nächste Ölwechsel nach dem Austausch des Getriebes muss nach weiteren 60.000 km durchgeführt werden. Der Ölwechsel muss schriftlich dokumentiert werden;
  • Für den Fall von Getriebefehlfunktionen oder Öl-Lecks muss RECRO zeitnah unter der Emailadresse office@recro.eu kontaktiert werden;
  • Von jeder Demontage eines von uns überarbeiteten Getriebes muss RECRO unterrichtet werden.